Starkbierfreunde spenden für „Sonne“

Haag: Nachbarschaftliches Netzwerk mit 500 Euro unterstützt

image_pdfimage_print

IMG_3625Eine kurzfristige Zusatzvorstellung und dreimal ausverkauft – das ist die positive Bilanz der Haager Starkbierfreunde für das Starkbierfest 2016. Damit ist natürlich die Hoffnung verbunden, dass sowohl bei der Starkbierrede von Florian Haas, als auch beim anschließenden Singspiel  aus der Feder von Tom Göschl und Hans Urban keiner zu stark, aber auch keiner zu wenig „aufs Korn genommen“ wurde. Für die Aktiven gibt es demnächst auch noch einen DVD-Mitschnitt und ein Fotobuch. Und eine Spende gab es auch noch …

Wie auch bereits in den letzten beiden Jahren hatten die Aktiven viele Stunden ohne Gage gesammelt,  vorbereitet, geprobt, gesungen und gespielt. Sie wurden dafür vom Wirt Matthias Bachmeier zu einer zünftigen Brotzeit eingeladen. Aus den Eintrittsgeldern konnten nach Abzug der Unkosten auch noch 500 Euro an das nachbarschaftliche Netzwerk „Sonne“ e.V. gespendet werden, das mit zahlreichen Helfern in der Region bei der Betreuung und Pflege von alten oder kranken Angehörigen unterstützt. Verwendet wird die Spende für ein neues Fahrzeug.

Bild (von links): Hans Urban, Silvia Wolf von „Sonne“ e.V., Matthias Bachmeier und Tom Göschl bei der Spendenübergabe  

Bei der Gelegenheit konnte auch die erste Ausgabe des Fotobuches und der DVD-Mitschnitt von Rede und Singspiel begutachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.