Haager unter Einfluss von THC am Steuer

In der Nacht zufällig in Polizeikontrolle gefahren - Weiterfahrt verboten

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtIn der heutigen Mittwochnacht gegen 1.20 Uhr fuhr ein Haager (43) mit seinem Pkw zufällig in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei. Die Beamten bemerkten bei dem 43-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten, meldet die Polizei heute am Mittag. Ein freiwilliger Test habe positiv auf THC reagiert – ein Cannabinoid, das eine toxische Psychose auslösen könne. Daraufhin musste er sein Auto sofort abstellen – die Weiterfahrt wurde unterbunden. Im Krankenhaus wurde …

… eine Blutentnahme durchgeführt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige

Tetrahydrocannabinol (THC) – enthalten zum Beispiel in Haschisch oder Cannabis – gehört zu den psychoaktiven Cannabinoiden und ist der Hauptwirkstoff der Hanfpflanze.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.