Landwirte – wer macht weiter?

Unser Kino-Tipp: Holz Erde Fleisch - Über die Bindung an eine erfüllende Aufgabe

image_pdfimage_print

bauern

Einen Bauern kann man erst dann verstehen, wenn man einmal mit ihm im Wald war. Oder auf dem Feld. Oder auf der Alm. „Holz Erde Fleisch“ – so der Titel eines Dokumentarfilms, der ab nächsten Sonntag im Wasserburger Kino läuft. Mit einem zutiefst persönlichen Anliegen wendet sich der Regisseur, selbst der Sohn eines Bauern, der Arbeit dreier Landwirte zu. Eine Frage bestimmt alles: Werden die Kinder eines Tages ihren Besitz übernehmen oder stirbt der Bauernberuf mit ihnen aus? Und wieso haben sie sich einst entschieden, die Arbeit ihrer Väter fortzuführen?

Das Fällen eines Baumes, das Ernten der Kartoffeln, das Schlachten eines Lamms – der eindringlich auf alltäglichen Arbeitsschritten ruhende Blick verfolgt Menschen, deren tiefe Beziehung zum eigenen Betrieb ganz und gar nicht materieller Natur ist.

In malerischen Bildern von Wald, Acker und Alm erzählt die Dokumentation das Aussterben der Landwirtschaft als Generationenkonflikt: Väter, die innerhalb ihrer Familientradition Erfüllung finden, und ihre Söhne, die ihr Erbe auf der Suche nach dem eigenen Glück zurücklassen.

Großer Diagonale-Preis Dokumentarfilm 2016

Österreich

2015

FILMREIHE DOK.fest münchen auf Tour

REGIE Sigmund Steiner

KAMERA Michael Schindegger

MUSIK Bernhard Fleischmann

AB 0 JAHRE

LÄNGE 72 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg bis einschließlich Christi Himmelfahrt (Vatertag):

Montag 02.05
16.45 UHRRico, Oskar und der Diebstahlstein
18.00 UHRThe Jungle Book
18.45 UHREin letzter Tango
20.35 UHRDie Kommune
Dienstag 03.05
16.45 UHRRico, Oskar und der Diebstahlstein
18.00 UHREin Mann namens Ove
18.45 UHREin letzter Tango
20.15 UHRThe Jungle Book
20.35 UHRDie Kommune
Mittwoch 04.05
14.45 UHRRico, Oskar und der Diebstahlstein
15.45 UHRThe Jungle Book
16.45 UHRRico, Oskar und der Diebstahlstein
18.00 UHRThe Jungle Book
18.45 UHREin letzter Tango
20.15 UHREin Mann namens Ove
20.35 UHRDie Kommune
Donnerstag 05.05
18.00 UHRChrieg
18.15 UHREin Hologramm für den König
20.30 UHRDie Kommune
20.35 UHREin Hologramm für den König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.