Brisante Partien in der Kreisliga

Derby-Hit morgen in Amerang gegen Grünthal - Tabellenführer in Edling

image_pdfimage_print

KasparettiBereits am morgigen Samstag um 16.30 Uhr kommt es zum heißen Kreisliga-Kampf in Amerang gegen den FC Grünthal. Im Lager der Heimmannschaft ist nach der Trennung von Trainer Hermann Reiter (wir berichteten) mittlerweile wieder Ruhe eingekehrt. Das erkämpfte aber auch verdiente Ameranger 1:1 Unentschieden aus der Vorwoche beim Spitzenteam vom ASV Großholzhausen hat das Selbstbewußtsein weiter gestärkt. Somit kann sich die Truppe von Interimstrainer Thomas „Kapo“ Kasparetti (Foto) vollauf auf die schwere Heimpartie gegen den FC Grünthal konzentrieren.

Durch den überzeugenden 4:1 Sieg im Derby gegen den TSV Bad Endorf von vor zwei Wochen werden die Männer um Kapitän Chris Voit sicherlich mit breiter Brust auf eigenem Platz auflaufen. Zudem sind weitere Zähler, bei aktuell nur 20 Punkten und Tabellenrang Zehn fast schon Pflicht. Der Abstand zur Abstiegszone soll unbedingt vergrößert werden.

Doch dass das kein leichtes Unterfangen werden wird, ist jedem bewußt. Alle Partien der letzten Jahre gegen Grünthal waren stets heiß umkämpft und verlangten beiden Kontrahenten jeweils alle Resourcen ab. Auch dieses Mal werden sich die Teams nichts schenken und versuchen zumindest einen Punkt einzufahren.

Der FCG konnte sein letztes Heimspiel gegen Schlusslicht SB Rosenheim mit 2:0 gewinnen. Dabei hat allerdings alleine das Ergebnis gestimmt, für das Spiel in Amerang muss auf jeden Fall eine Leistungssteigerung her, um drei weitere Punkte einfahren zu können.

Personell kann Mandl wieder auf Pirmin Hornig zurückgreifen, der seine Rotsperre abgesessen hat. Auch Phillip Asenbeck kann wieder auflaufen, für ihn reichte es letzte Woche nur für einen Kurzeinsatz da er Grippegeschwächt war. Weiterhin ausfallen wird Raimund Asenbeck. Ansonsten kann Mandl seine beste Truppe aufs Feld schicken, die im Derby um jeden Zentimeter kämpfen wird.

Die weiteren Begegnungen der Altlandkreis-Teams:

Die Oberndorfer treten schon am heutigen Abend in Westerdorf an – Reichertsheim wartet am Sonntag auf die starken Großholzhausener, die ihnen im Nacken sitzen – eine halbe Stunde später ist am Sonntag Anpfiff in der hochinteressanten Partie zwischen den Edlingern und dem Tabellenführer aus Ostermünchen.

So spielt die Kreisliga am Wochenende:

Fr, 22.04.16 19:00 SV Westerndorf DJK SV Oberndorf
19:00 SV Aschau/​Inn SV Bruckmühl
19:30 SB DJK Rosenheim II TUS Bad Aibling
Sa, 23.04.16 16:30 SV Amerang FC Grünthal
So, 24.04.16 14:00 SV Schloßberg-Stephanskirchen TSV Bad Endorf
14:30 SV Reichertsheim ASV Großholzhs.
15:00 DJK SV Edling SV Ostermünchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.