Mit dem Pokal durch die Stadt

Feierlaune beim EHC Waldkraiburg nach wie vor ungebrochen

image_pdfimage_print

Pizza-ZentraleDie Freude nach dem gewonnenen Meistertitel ist beim EHC Waldkraiburg nach wie vor ungebrochen. Am Dienstagabend feierte das Team der Löwen in der Cafe-Bar Pizza Centrale am Waldkraiburger Stadtplatz. Die Mannschaft von Trainer Rainer Zerwesz wollte damit den Dank für die Unterstützung zum Ausdruck bringen, denn das Team von Besitzer Hasan Yazici war unmittelbar nach dem Gewinn des Titels am letzten Freitag mittendrin!

Als die Feierlichkeiten am Freitag im Stadion noch in vollem Gange waren, wurden die Löwen gestärkt: Mit-Geschäftsführer Serhat Yazici stand plötzlich in der Kabine und brachte mehrere gigantische Familienpizzen für die hungrigen Löwen, die nach dem gestillten Titelhunger auch etwas fürs leibliche Befinden brauchten. „Das war eine tolle Aktion und hat uns nicht nur gefreut, sondern das haben wir auch gebraucht. Es waren anstrengende Playoffs mit einer auch wirklich kräftezehrenden Finalserie, da uns Höchstadt alles abverlangt hat“ erinnerte sich Meistertrainer Rainer Zerwesz.

„Das hatte schon was von Raubtierfütterung“, so der Löwen-Coach weiter. Eine Selbstverständlichkeit war es daher für die Mannschaft, den Sponsor zu besuchen und so den Dank auszudrücken. Zur Belohnung durfte der Chef auch den Pokal in die Hand nehmen und das gemeinsame Foto war für den Bayerischen Meister natürlich Ehrensache.

Am kommenden Freitag soll mit den Fans gefeiert werden und die Löwen laden zur Saisonabschlussfeier ins Eisstadion, oder- je nach Wetterlage- auch auf den Vorplatz vor dem Löwenkäfig. Um 19 Uhr geht es los und alle Fans, Freunde, Sponsoren und Förderer des EHC sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt bestens gesorgt sein und bei der Trikotversteigerung können sich die Anhänger des EHC die originalen Meistertrikots sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.