Flucht mit abmontierten Kennzeichen

Nach Unfall bei Gars: Junger Autofahrer war mit Alkohol und zwei Kumpels unterwegs

image_pdfimage_print

Blaulicht03Gestern am Samstagmorgen 6.20 Uhr kam ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf zwischen Gars und Lengmoos – laut Polizei aufgrund seiner starken Alkoholisierung – mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Dabei wurden zwei Straßenpfosten und ein Streugutkasten von dem Pkw beschädigt. Der junge Mann fuhr daraufhin mit seinem Wagen einfach weiter – der Pkw war jedoch so stark beschädigt, dass er nicht weit entfernt defekt liegenblieb. Obwohl der junge Mann dann noch versuchte, durch Abmontieren der amtlichen Kennzeichen die Suche nach ihm zu erschweren …

… konnte er kurz darauf durch die Polizei ermittelt und von daheim abgeholt werden.

Nach einer Blutentnahme wird nun gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Bei dem Verkehrsunfall blieben der Fahrer und seine zwei Mitinsassen unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.