Die Rotter Arme zum Himmel …

Fußball-Kreisklasse: Wie man in nur 15 Spielminuten mal eben vier Tore schießt

image_pdfimage_print

schowalterNein, man sollte sich nicht fünf Minuten vor dem Halbzeit-Pfiff schon seine Wurscht-Semmel holen – man könnte drei Tore verpassen! So geschehen heute am Samstagnachmittag in Rott! Zur Kreisklassen-Partie war der TV Kraiburg angereist. Erst traf deren Andy Balck in der 40. Minute und brachte sein Team umjubelt mit 1:0 in Führung. Wer auf Rotter Fan-Seite gerade zu denken beginnen wollte, ‚agrad jetzt kurz vor der Halbzeit‘, wurde abrupt unterbrochen: Johannes Ganslmaier glich umgehend im Gegenzug aus – 1:1! Und noch einmal die Rotter Arme zum Himmel: Marco Voglrieder sorgte nur drei Minuten drauf sogar für die Führung. Geht doch: 2:1 für Rott – Halbzeitpfiff.

Foto: Renate Drax

Während die Kraiburger den ernüchternden Doppelschlag des ASV beim Wiederanpfiff gerade mal so halb verdaut hatten, war erneut die Rotter Nummer neun, Johannes Ganslmaier zur Stelle: 3:1 in Spielminute 49! Kraiburg atmete durch und wechselte aus.

Rott schaltete derweil einen weiteren Gang höher: Nach dem letzten Jubel waren sieben Minuten vergangen – Christoph Schowalter (unser Foto) erhöht auf 4:1 für Rott!

Die Fans staunten, innerhalb von nur 15 Spielminuten hatten Franz Stubenrauch und Co den Gast aus Kraiburg ausgeknockt!

Da nutzte auch der ‚Glückstreffer Nummer 13 der Saison‘ von Kraiburgs Goalgetter Lars-Dennis Windt nichts mehr – in der 85. Minute zum 2:4. Rott legte nämlich per Elfmeter durch Lukas Maierbacher sogar noch eins drauf: 5:2 der furiose Endstand einer sehenswerten Partie …

So haben sie am Nachmittag gespielt (links ASV Rott):

Timo Tausendfreund 1 1 Matthias Gensthaler
Siegfried Fischer 2 2 Florian Rudolf
Robert Bartl 3 3 Patrik Vogel
Sebastian Baranowski 4 4 Benj. Muggendorfer
Andreas Zimpel 5 5 Daniel Haider
Franz Stubenrauch 6 6 Andy Balck
Christoph Schowalter 7 7 Heinz Hintermayr
Stefan Zimpel 8 8 Timothy Hegel
Johannes Ganslmaier 9 9 Daniel Ziegler
Lukas Maierbacher 10 10 Manuel Grötsch
Marco Voglrieder 11 11 Lars Dennis Windt
Ersatzbank
Sebastian Dietz 12 17 Martin Weber
Sebastian Gartner 13 12 Erhan Yazici
Thomas Schuessler 14 13 Markus Ohni
Richard Gasteiger 15 14 Thomas Fromberger
Florian Maierbacher 16 15 Stefan Spyra
Trainer
Christoph Ewertz Adrian Malec

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.