War i scho dahoam oda bin i ollerweil no do?

Das wird die Frage beim Frühlingsfest - Unser Kommentar: Zum Frühstück ins Festzelt

image_pdfimage_print

wastiJa, Saklzement! Das hod‘s ja noch nie nicht gebn. Zum Frühstück ins Festzelt! Des konn wos werdn. Beim großn Oldtimer-Treffen am 21. Mai aufm Frühlingsfest in Wasserburg sperrt da Festwirt, da Lettl Schorsch vo da Forschdinga Brauerei, heuer scho um Neine in da Fria sei Bierburg auf. Und de Stoanaringer Musi blost in oller Herrgottsfrai oan auf. Do konn‘s nachad sei, dass da oa oda anda Festgast vo da Wiesn-Party ned woaß, ob a scho wieda oda imma no obn aufm Festblotz is. De brennend-hoaße Frage: War i scho dahoam oda bin i ollerweil no do? Andereseits konn des aa wos Gfeid‘s sei, noch a langen Wiesnnocht glei wieda a Blosmusi und Weißwiascht. Ob i allerdings scho um Neina aufkimm, is ned gwiss. Frühlingsfestlöwen brauchan vui Schönheitsschlaf, sonst werd unsa Fell ganz pelzig! Rööhhhaaar – Euer Wasti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.