Unterricht im Zeichen des Basketballs

Schnuppertraining an Haager Grund- und Mittelschule mit Bundesliga-Damen

image_pdfimage_print

1516_Schule-Haag_3_kGleich an drei Vormittagen stand der Sportunterricht in Haag ganz im Zeichen des Basketballs. Wie bereits vor zwei Jahren besuchten jeweils drei beziehungsweise vier Spielerinnen der aktuellen Bundesliga-Damenmannschaft des TSV Wasserburg die Grund- und Mittelschule, um bei den Schülern von der 1. bis zur 9. Klasse das Interesse für den Basketballsport zu wecken.
1516_Schule-Haag_1Mit zahlreichen Übungen, die auf die einzelnen Klassenstufen abgestimmt waren, wurden insgesamt über 400 Schülern in zwölf 45-Minuten-Einheiten grundlegende Techniken nahe gebracht, wie zum Beispiel verschiedene Dribblingvarianten, Passarten und Korbwürfe. Die Schüler machten so begeistert mit, dass die Zeit für jede Gruppe viel zu schnell verging.

Abschließend erhielten die Kinder auch wieder Sparkassen-Freikarten für zwei Bundesliga-Heimspiele, bei denen beide Male ein deutlicher Sieg – sogar mit über 100 Punkten – der Wasserburger Damen bejubelt werden konnte.

Ein besonderes Highlight hierbei war für einige Schüler die einmalige Gelegenheit, als Einlaufkind an der Hand einer echten Profidame mitzuwirken und so kurzzeitig im Rampenlicht der vollen Badriahalle zu stehen.

Die Haager Schulfamilie ist dankbar, dass die Spielerinnen sich neben dem alltäglichen Trainingsbetrieb für diese Aktion Zeit genommen haben und wünscht für den Rest der Saison und die nun anstehenden Play-Offs viel Erfolg.

Text und Fotos: Grund- und Mittelschule Haag

1516_Schule-Haag_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.