Schokolade für den Schlossturm

Insgesamt 2164 verkauften Tafeln: Zehn Prozent des Materials fürs neue Dach gespendet

image_pdfimage_print

aj Spende SchlossturmschokoladeKMit dem Verkauf von „Schloßturm-Schokoladetafeln“ hatte die Confiserie Josef Obermeier aus Lengmoos den richtigen Riecher. 2164 Euro wurden jetzt an den Verein „Agenda 21 Haager Land“ gespendet. Die Schokoladetafeln wurden überwiegend im Feinkostladen der Molkerei Haag zum Preis von 2,50 Euro verkauft. Für jede verkaufte Tafel, mit dem Foto des Schloßturmes auf der Hülle, wurde ein Euro für die Renovierung des Haager Wahrzeichens gespendet.

Bei insgesamt 2164 verkauften Tafeln, wurde dabei zehn Prozent des Material für die Dachdeckung gespendet. Die allerletzten beiden Schokotafeln aus dieser Aktion überreichte Josef Obermeier nun im Haager Rathaus gemeinsam mit seinen speziell kreierten Schloßturmspitzen-Pralinen aus feinstem Nougat an die Bürgermeisterin Sissi Schätz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.