Haager Gemeinderat nimmt Beschluss zurück!

Nun doch Planung der Münchener Straße genau nach Bürgerentscheid - Andreas Sax vereidigt

image_pdfimage_print

sax 1Große Überraschung und erneute Wende zum Ausbau der Münchener Straße in Haag: Der Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung die Aufhebung des Beschlusses vom 16. Februar beschlossen! Der neue Wunsch des Rates unisono: Die bestehende Planung soll jetzt nun doch genau dem Bürgerentscheid – der 2007 Haager Ja-Stimmen erhalten hatte – angepasst werden! Die ‚Initiative der bessere Weg für Haag“ mit Andreas Sax und Christine Huber an der Spitze hatte nach der Februar-Sitzung massiv enttäuscht reagiert (wir berichteten). Brisant: Andreas Sax (unser Foto) wurde gestern im Haager Rathaus vereidigt und offiziell als neues Gemeinderatsmitglied der CSU bestätigt.

Abschied Dr.Weiss

Denn bei der gestrigen Gemeinderatssitzung verabschiedete Bürgermeisterin Sissi Schätz – wegen seines Umzugs nach Maitenbeth – den bisherigen CSU-Gemeinderat Dr. Winfried Weiss – und Andreas Sax ist der Listennachfolger. Sissi Schätz überreichte Dr. Weiß einen Geschenkkorb und würdigte seine Arbeit zum Wohl des Marktes Haag seit dem Jahr 2002 im Gemeinderat und als zweiter Bürgermeister bis zum Jahr 2014.

Auch Dr. Wolfgang Weißmüller von der PWG – als sein Nachfolger als Bürgermeister-Vertreter – bedankte sich für die tiefschürfenden Beiträge der Vergangenheit und sagte „Danke im Namen aller Kollegen“. Dr. Bernhard Grabmeyer bedankte sich abschließend für das Engagement beim Bürgerentscheid zum Erhalt des Haager Krankenhauses und die bewundernswerte Contenance bei der Abhaltung von Gemeinderatssitzungen als Vertreter von Altbürgermeister Hermann Dumbs.

Zur Münchener Straße:

Nun stimmten gestern auch die Ratsmitglieder von SPD, PWG und WFH auf die Zurücknahme des Beschlusses vom 16. Februar – und für eine Anpassung der Planung genau nach dem Bürgerentscheid.

Die CSU und FWG-Ratsmitglieder dagegen hatten sich schon vor drei Wochen einer demokratischen Abstimmung eines Bürgerentscheids verpflichtet gesehen und sich klar für eine Umsetzung der Planung genau nach dem Bürgerentscheid eingesetzt.

Die Ausschreibung soll nun über den kommenden Winter 2016/17 vollzogen werden, hieß es gestern im Rathaus. Der Baubeginn soll rechtzeitig im Jahr 2017 erfolgen um, so die Aussage von Gemeinderatsmitglied Stefan Ott von der PWG – ‚eine gescheite Planung zu erhalten‘.

Foto: ao

Siehe auch unseren Bericht zum Gemeinderatsbeschluss vor drei Wochen:

Haager Bürger enttäuscht: „Wir sind fassungslos!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Haager Gemeinderat nimmt Beschluss zurück!

  1. Gratulation an Andreas Sax jun. zum Posten im Gemeinderat UND dass der bessere Weg für Haag nun seinen Lauf nehmen kann.

    Man sieht einfach, dass sich hartnäckiger Bürgerwille auszahlt. Ich freue mich schon auf die neue Haager Hauptstraße!

    Antworten