Franzi beim WM-Auftakt dabei!

Biathlon: Mixed-Staffel auf Medaillenjagd „in Bestbesetzung" - Albachingerin im Quartett

image_pdfimage_print

franzlDiese Aufstellung ist eine absolute Überraschung: Franzi ist beim Auftakt der Biathlon-Weltmeisterschaften in Oslo in der Mixed-Staffel mit dabei – und zwar mit Arnd Peiffer, Simon Schempp und Franziska Hildebrand! Das Quartett, das zuletzt in Kanada beim Weltcup siegte! Nur drei Wochen nach seinem schweren Sturz beim Weltcup in den USA ist Arnd Peiffer also für die Mixed-Staffel am Donnerstag, 15.30 Uhr, nominiert! Die Trainer sprechen von der Bestbesetzung, die auf Medaillenjagd gehe …

Nachdem der 28-Jährige im Verfolgungsrennen mit dem Kopf gegen einen Baum geknallt war, schien sein WM-Start noch vor kurzem in Gefahr zu sein. Nun wird der Harzer morgen am Donnerstag von unserer Franzi als Dritter im Team übernehmen (unser Foto von Kanada), Simon Schempp wird der Schlussläufer sein.

Auf Laura Dahlmeier, die wegen einer Magenverstimmung erst mit Verspätung anreiste, müssen die Skijäger verzichten.

Auch Franzosen und Norweger schonen ihre Asse nicht. Vor einem Jahr bei der WM hatten die beiden Bundestrainer Gerald Hönig und Mark Kirchner im Mixed auf ihre Besten verzichtet. Nach Platz sechs hagelte es Kritik an der Aufstellung.

Die Mixed-Staffel, ein Quartett aus zwei Frauen und zwei Männern, gehört seit 2005 zum Biathlon-Weltcupprogramm. Damit sollten Nationen, die nicht vier gleichstarke Männer und Frauen für die Staffel aufbieten können, auch eine Chance bekommen.

Die beiden Frauen, die nacheinander jeweils sechs Kilometer laufen sowie je einmal liegend und stehend schießen müssen, beginnen. Pro Schießeinlage haben sie drei Nachlader. Treffen sie trotzdem nicht alle Scheiben, müssen sie pro nicht getroffener Scheibe eine Strafrunde von 150 Metern laufen. Die Männer laufen jeweils 7,5 Kilometer. Das Schießen verläuft identisch.

Der WM-Zeitplan:

Donnerstag, 03.03.2016:
Mixed – Staffel 15.30 Uhr
Samstag, 05.03.2016:
Herren – Sprint (10 km) 11:30 Uhr

Damen – Sprint (7,5 km) 14:30 Uhr

Sonntag, 06.03.2016:
Herren – Verfolgung (12,5 km) 13:30 Uhr

Damen-Verfolgung (10 km) 15:45 Uhr

Mittwoch, 09.03.2016:
Damen – Einzel (15 km) 15:30 Uhr

Donnerstag, 10.03.2016:
Herren – Einzel (20 km) 15:30 Uhr

Freitag, 11.03.2016:
Damen – Staffel (4×6 km) 15:30 Uhr
Samstag, 12.03.2016:
Herren – Staffel (4×7,5 km) 15:30 Uhr
Sonntag, 13.03.2016:
Damen – Massenstart (12,5 km) 13:00 Uhr

Herren – Massenstart (15 km) 16:00 Uhr

Quelle ARD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.