Da Anderl moand … so einfach!

Unser Kommentar zur Rede von Leonardo DiCaprio in der vergangenen Oscar-Nacht

image_pdfimage_print

AndiWenn mal wieder irgendwo auf der Welt ein Umweltgipfel stattfindet, gehen die Meinungen und Hoffnungen meist ziemlich weit auseinander. Während es immer noch Menschen gibt, die an die positiven Signale derartiger Veranstaltungen glauben, gibt es andere, die den teilnehmenden Staaten und Organisationen wenig bis nichts zutrauen. Wieder andere sind am Thema schlicht und einfach nicht interessiert. Es könnte allerdings sein, dass sich dies in der vergangenen Nacht a bissal geändert hat. Denn kein Politiker war es, dem die Welt zuhörte – es war ein Schauspieler. Leonardo DiCaprio nutzte die Gunst der Stunde und warb als frischgebackener Oscar-Gewinner dafür, selbst aktiv gegen Klimawandel vorzugehen. Seine leidenschaftliche und klare Rede wurde wohl von mehr Menschen gehört und registriert, als jeder Beschluss einer Klima-Konferenz. Das ging ans Herz und rüttelte viele auf. Manchmal ist es so einfach … moand da Anderl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.