Da Huaba … oh mei, wia da Kohl!

Unser Kommentar zu Parallelitäten zum Oid-Bundeskanzler - Na, ned optisch

image_pdfimage_print

Christian1So, jetzt issa oiso ums Eck, da Winter 2015/2016.
Des moanan zumindest de Wetterfrösche. Am Wochenende
soi‘s 16 Grod griang. Wenn des so is, nachad spar i ma an Hauffa Arbat. A‘s Ausbaun vo da Batterie im Roller schiab i scho seit November vor mir her. A paar Pflanzn auf da Dochterrassen soitn scho lang in Schupfa – zwengs da Kältn, de im Dezember zum Dawartn gwen is, aba ned kemma is. De Schneeschaufe hätt i Anfang Januar vo ganz hint noch vorn ramma soin, aba es hod dann äh ned gscheit gschniem. Und, und und … olle Winterarbeiten hob i in weiser Voraussicht heier verweigert. Jetzt woass i a bisserl wia se da Kohl, da oide Bundeskanzler, gfuid hom muass: Der war ein Meister des gelungenen Aussitzens. Manchmoi konn ma vo Politiker direkt wos lerna … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.