Hansi Anzenberger spielt Novecento

Besondere Theaterkunst am 21. Februar im Ramsauer Kulturladen

image_pdfimage_print

fichterZum Start des neuen Frühjahrprogramms in Fichters Kulturladen gibt es ein besonderes Erlebnis der Theaterkunst. Hansi Anzenberger spielt: „Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten“ – ein „Monolog mit Klarinette“ nach dem gleichnamigen Bestseller Roman von A. Baricco. Karten für die Veranstaltung am Sonntag, 21. Februar, 20 Uhr gibt’s für 14 Euro bei der Drax-Mühle, Telefon 08072/8276, bei Sport Ampuls (08072/1857), bei Elektro Kebinger in Gars (08073/412) und im Dorfladen Ramsau (08072/372806).

Zum Inhalt: Danny Boodmann, Matrose eines Luxusdampfers, findet im Ballsaal ein ausgesetztes Baby. Da man das Jahr 1900 schreibt und das Neugeborene in der Pappschachtel eines Zitronenhändlers lag, tauft er das Kind kurzerhand Danny Boodmann T.D. Lemon Novecento. Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Novecento wird dieses Schiff, die „Virginian“, zeit seines Lebens nicht mehr verlassen. Als Ozeanpianist verzaubert er mit seiner Musik die Gäste im Ballsaal und spielt unten, bei den Leuten der 3. Klasse, seinen ganz eigenen, nie gehörten Jazz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.