Mach mit: Sporteln in den Faschingsferien!

Tennis, Soccer, Badminton: Eigenes Programm für Schüler im Wasserburger Fit&Fun

image_pdfimage_print

anzeige fitDarauf freuen sich alle Schulkinder schon sehr – die Faschingsferien stehen bevor! Gemeinsam aktiv sein, mit Freunden Spaß haben und etwas Neues erleben, das alles können die Schüler dabei im Wasserburger Sportpark Fit&Fun. Das Programm ist vielfältig und auch für Anfänger bestens geeignet! So gibt es zum Beispiel ein Tennistraining für Einsteiger mit Anatoli Melnik, dem Top-Coach. Los geht’s am Donnerstag, 11. Februar, mit einem zweitägigen …

… Tennistraining für Einsteiger. Der Kurs findet am Donnerstag und Freitag von 11 -13 Uhr statt. Tennisschläger und Bälle werden allen Teilnehmern kostenfrei gestellt.

Kosten:                                 45,- Euro / Schüler

Anmeldung:         08071-92650 (Anmeldeschluss: 10.02.16)

Teilnehmer:         acht – 16 Jahre, Teilnehmerzahl: 8-10 Kinder

Hallenfußball – Soccerturnier

Für alle ballbegeisterten Schüler und Schülerinnen bietet der Sportpark Fit & Fun ein Fußballturnier im eigenen Soccercourt an. Hierfür können sich die Schüler und Schülerinnen bereits in Teams, aber auch einzeln anmelden. Die Teams bestehend aus jeweils 6 Spielern, werden dann vor Ort zusammengestellt. Anstoß ist am Freitag, 12. Februar von 11-13 Uhr.

Kosten:                  6 Euro pro Spieler

Anmeldung:         08071-92650 (Anmeldeschluss: Mittwoch, 10.02.16)

Teilnehmer:         13-18 Jahre, min. Teilnehmerzahl = 18

Badminton – der Sport für die ganze Familie

Um auch als Familie gemeinsam aktiv sein zu können, bietet sich die Sportart Badminton wunderbar an. Badminton ist einfach zu erlenen, macht Spaß und erfordert gleichzeitig etwas Kondition und Geschicklichkeit. Als Ferienbonus stellt der Sportpark Fit & Fun allen Familien, die in den Faschingsferien zum Badminton spielen kommen, die Leihschläger und Bälle kostenlos zur Verfügung.

Die Plätze können täglich von 8-23 Uhr unter 08071-92650 oder online unter www.fitfun.de gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.