Im Herzen der See

Wasserburg: Unser Kino-Tipp um einen durch Tricktechnik zum Leben erweckten Wal

image_pdfimage_print

kinoIm Herzen der See. So heißt in der Wasserburger Filmnachlese ein Streifen mit dem Prädikat besonders wertvoll – zu sehen am Freitag, 12. Februar, um 15 Uhr im Utopia-Nachmittags-Programm. In der Rolle des Kapitäns überzeugt dabei einmal mehr Chris Hemsworth. Doch die eigentliche Hauptrolle übernimmt – neben der spektakulären Kulisse – ein durch Tricktechnik zum Leben erweckter Wal …

Darum geht’s: Als Herman Melville 1850 der Geschichte des alten Thomas Nickerson lauscht, will er zunächst seinen Ohren nicht trauen, zu absonderlich und erschreckend erscheint das Gehörte. Und doch ist es die Wahrheit … gut 30 Jahre zurück:

Als die 19-köpfige Crew des Walfängerschiffes Essex um Nantucketer Captain Pollard an einem spätsommerlichen Augusttag 1819 aufbricht, um im tausende Seemeilen entfernten pazifischen Ozean auf die Jagd nach Walen zu gehen, ahnt keiner, welche Torturen sie in Bälde zu erleiden haben werden.

US

2015

FILMREIHE Filmnachlese 2015

REGIE Ron Howard

DARSTELLER Chris Hemsworth, Benjamin Walker, Cillian Murphy, Brendan Gleeson, Ben Whishaw, Michelle Fairley, Tom Holland, Paul Anderson

KAMERA Anthony Dod Mantle

MUSIK Roque Baños

AB 12 JAHRE

LÄNGE 122 MIN.

Das Kino-Programm der nächsten Tage in Wasserburg

Montag 01.02
17.45 UHRBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
18.00 UHRDer Perlmuttknopf
20.00 UHRThe Revenant – Der Rückkehrer
20.15 UHRThe Danish Girl
Dienstag 02.02
15.15 UHRBibi & Tina – Mädchen gegen Jungs
15.30 UHRBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
17.45 UHRThe Revenant – O.m.U.
18.00 UHRMia Madre
20.00 UHRThe Revenant – O.m.U.
20.45 UHRThe Danish Girl
Mittwoch 03.02
15.15 UHRBibi & Tina – Mädchen gegen Jungs
15.30 UHRBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten
18.00 UHRJanis: Little Girl Blue
18.15 UHRDer Perlmuttknopf
20.00 UHRCarol
20.15 UHRThe Revenant – Der Rückkehrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.