Zwei Leichtverletzte bei Rechtmehring

Pkw-Fahreriun übersieht Auto beim Abbiegen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Ein Verkehrsunfall mit zirka 8.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzten ereignete sich am Montag abends auf der Verbindungsstraße von Rechtmehring zur B 15 in Höhe der Abzweigung nach Brunnthal. Aus dieser fuhr eine 51-jährige Renault-Fahrerin trotz Wartepflicht heraus und wollte weiter in Richtung Rechtmehring fahren. Dabei übersah sie jedoch einen von Rechtmehring her kommenden VW-Touran und stieß mit diesem zusammen.

Der VW-Touran kam anschließend von der Fahrbahn ab und landete in einem angrenzenden Feld, der Renault wurde in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden.  Die beiden Pkw-Fahrerinnen erlitten jeweils leichte Verletzungen und begaben sich selber in ärztliche Behandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.