Wieder ein tödlicher Unfall im Altlandkreis

In der Nacht auf der B12 bei Straßmaier: Für 23-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät

image_pdfimage_print

017 IMG_4393Eine sehr traurige Nachricht der Polizei: In der Nacht zum heutigen Freitag kam es im Altlandkreis erneut zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Gegen 23.45 Uhr ereignete sich auf der B12 in Höhe der Ortschaft Straßmaier im Gemeindebereich Maitenbeth ein schwerer Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Ein 23-Jähriger aus Waldkraiburg war mit seinem Pkw in Richtung Passau unterwegs. Neben ihm saß ein junger Mann, der ebenfalls aus Waldkraiburg stammt. Plötzlich geriet sein Wagen auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem Lkw zusammenprallte …

Fotos: Georg Barth

Durch den Aufprall wurden beide Insassen des Pkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Beide mussten durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Für den jungen Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb aufgrund der erlittenen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Sein Beifahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des entgegenkommenden Lkw, ein 24-jähriger Mann aus Österreich, erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls durch das BRK in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Seine Beifahrerin blieb unverletzt.

Die B12 war mehrere Stunden gesperrt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Weiterhin wurden die beteiligten Fahrzeuge sichergestellt.

Neben den Kräften des BRK waren die Feuerwehren Haag, Maitenbeth und Mittbach an der Unfallstelle eingesetzt.

001 IMG_4344

002 IMG_4347

004 IMG_4352

009 IMG_4363

010 IMG_4365

012 IMG_4370

017 MG_4386

I016 MG_4385

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.