Gardefestival: Gelungene Generalprobe

Morgen, Samstag, großes Programm im Haager Bürgersaal

image_pdfimage_print

img_1058Gelungene Generalprobe für das morgige Gardefestival im Haager Bürgersaal. Start war um 18 Uhr mit den Carambas Kids und ihrem Thema „Little Runaway“. Die 22 Tänzerinnen und ein Tänzer in ihren neongelben Kostümen waren von den Trainerinnen Sabine Einberger und Sabine Neumaier perfekt auf ihr Programm eingestellt worden. Danach folgten die die Carambas Teenies…

… mit ihrem Thema „Mash up my life“. Trainerin: Marissa Binder, Luisa Schambeck, 28 Tänzerinnen und ein Tänzer, hautenge schwarze Anzüge.

Zum Anschluss kamen die Carambas. Trainer: Sabrina Saydam, Chrissi Greißl, Sophia Glasl, Tom Saydam, Helmut Einberger, 23 Tänzerinnen und drei Tänzer.

img_1057

 

 

Erstmals findet das Haager Gardefestival 2016 an einem Samstag statt – nämlich am morgigen 9. Januar im Bürgersaal Haag! Neu eröffnet wird hierbei um 18 Uhr die Bürgersaal-Kultbar. Die Kinder und Teenies beginnen schon um 14 Uhr, ab 19 Uhr folgen die Garden der Großen. Mit dabei unter anderem Gruppen aus Wasserburg, St. Wolfgang, Ramerberg, Grafing, Teisendorf sowie die drei Garden der Haager Carambas und erstmals auch eine Garde aus Österreich.

Das weitere Fschiongsprogramm:

09.01.2016 – Gardefestival im Bürgersaal, Beginn 14:00 Uhr mit den Kids und Teenies, Beginn 19:00 Uhr mit den Erwachsenen

24.01.2016 – Kinderfasching im Pfarrheim in Haag, Beginn 13:00 Uhr

30.01.2016 – Galaball im Bürgersaal in Haag

05.02.2016 – Faschingsparty mit dem Motto „Wir rocken die See“ im Bürgersaal in Haag

09.02.2016 – Großer Faschingsumzug mit anschließendem Faschingstreiben in Haag – Anmeldungen über die Hompage

Wer gern die Haager Garden für einen Auftritt buchen möchte, hier die Kontaktdaten:

Carambas Kids, Sabine Einberger, Tel.: 0174-7690691

Carambas Teenies, Marissa Binder, Tel.: 0170-3004726

Carambas, carambas.trainer@web.de

Gardefestival202016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.