Patientin und Bedienung bestohlen

Dreiste Diebe in Haag unterwegs - Tatorte Krankenhaus und ein Lokal

image_pdfimage_print

Blaulicht03Keine so weihnachtlichen Nachrichten kommen von der Polizei aus Haag heute am Vortag des Heiligen Abends: Einer Patientin des Haager Krankenhauses wurde zum einen schon zwischen dem Nikolaustag und dem vergangenen Donnerstag ein höherer Geldbetrag aus der Handtasche gestohlen. Die Frau war zur Behandlung eingeliefert und verwahrte ihre Handtasche, in der sich auch die Geldbörse befand, im Krankenzimmer. Als sie die Geldbörse kontrollierte, stelle sie fest, dass rund 150 Euro fehlten. Von der Klinikleitung wird allen Patienten empfohlen, größere Geldbeträge nicht im Krankenzimmer, sondern in Wertfächern an der Pforte zu deponieren. Diesem Rat kann sich die Polizei nur anschließen.

Zum anderen wurde der Bedienung eines Lokals in der Hauptstraße in Haag kurz vor Arbeitsschluss die Handtasche samt Bargeld, Papieren und Schlüsseln gestohlen. Gegen 2.30 Uhr hielten sich noch drei Gäste im Lokal auf, als die Bedienung schon alles für den Feierabend vorbereitet hatte.

Die Frau ging dann nur kurz in die Küche und als sie in den Gastraum zurückkam, hatten die drei Gäste das Lokal verlassen. Außerdem war ihre Handtasche verschwunden. Zwei der Gäste konnte sie rauchend vor dem Lokal antreffen, die Frage nach der Handtasche wurde aber verneint. So blieb der Dame nichts anderes übrig, als Anzeige wegen Diebstahls zu erstatten.

Nach Unfall geflüchtet

Ein in der Erlenstraße in Haag geparkter Ford Focus wurde am Montag gegen 19 Uhr angefahren. Dabei ging das Gehäuse des linken Außenspiegels zu Bruch. Der Fahrer eines Audi A 3 fuhr ohne anzuhalten davon. Ein aufmerksamer Anwohner, der den Unfall beobachtet hatte, konnte sich aber das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs merken und dem Geschädigten mitteilen. Den Audifahrer erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.