Bravo, Franzi – Platz fünf im Gesamt-Weltcup

... nach Platz fünf am Nachmittag in der Biathlon-Verfolgung in Slowenien

image_pdfimage_print

franzi 1Was für ein Klasse-Rennen erneut von Franzi Preuß aus Albaching – heute am Nachmittag im Biathlon-Weltcup von Pokljuka in Slowenien! Als zweitbeste Deutsche kam sie auf Platz fünf ins Ziel – in einem Klasse-Finish, in dem sie sich knapp gegen Mannschafts-Kollegin Vanessa Hinz durchsetzen konnte. Unser Foto zeigt die freundschaftliche Umarmung der Beiden im Zielraum. Als Neunte war Franzi in die Verfolgung gestartet. Laufstark und vor allem sehr konzentriert am Schießstand musste sie bei 20 Schüssen insgesamt nur eine Strafrunde absolvieren. Hier erneut ein ‚Beweis-Foto‘ wie schnell die 21-Jährige und Jüngste im schwarz-rot-goldenen Team am Schießstand ist …

nahezu zeitgleich kamen die vier deutschen Team-Kolleginnen zur Station und Franzi ist die Erste, die alle fünf Schüsse durch hat, wie die Tafel zeigt. Auch Hinz schoss hier Null-Fehler und Hildebrand einen.

franzi 2

Franzi Preuß aus Albaching schafft durch das heutige Rennen den Sprung auf Platz fünf im Gesamt-Weltcup mit schon 225 Punkten! So weit vorn, wie noch nie! Auch hier ist sie derzeit zweitbeste Deutsche hinter Franziska Hildebrand, die auf Rang drei liegt.

Morgen im Massenstart wird Franzi mit dem roten Trikot an den Start gehen – denn es ist der erste Massenstart der Saison 2015/2016 im Weltcup, den sie in der vergangenen Saison in dieser Disziplin als Beste abschloss … Der Start ist am Sonntag um 14.15 Uhr!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.