Erst ohne Helm und bald ohne Schein?

Mofafahrer mit knapp 1,4 Promille und Sozia in Gars unterwegs - Saftige Strafe droht

image_pdfimage_print

EinsatzwagenIn der Nacht auf den gestrigen Sonntag fiel der Polizei im Gemeindegebiet Gars ein Mofafahrer und dessen Sozia auf – die Beiden waren ohne vorgeschriebene Schutzhelme unterwegs. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille, so die Polizei heute am Montagvormittag. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Sollte sich der Atemalkoholwert bei der Blutanalyse bestätigen, drohe dem Mann ein mehrmonatiges Fahrverbot sowie eine saftige Geldbuße, sagen die Beamten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.