Sauba Franzi, zehn Plätze nach vorne gearbeitet!

Biathlon: Platz elf für Albachingerin in der Verfolgung - In der Staffel am Sonntag dabei

image_pdfimage_print

Franzi FanclubSauba, Franzi! Sie ist eine der Mutigsten am Schießstand und auch ihre Laufleistung war wieder top. Platz elf für unser Albachinger Mädl am heutigen Samstagmittag im Biathlon-Weltcup vom österreichischen Hochfilzen – und zwar in der hochspannenden Verfolgung! Als 21. war sie gestartet und konnte sich zehn Plätze in dem Weltklasse-Feld nach vorne arbeiten! Den Fanclub aus der Heimat lautstark an der Strecke im Rücken! In der Mitte des Rennens war sie sogar Siebte, doch zwei Schießfehler an den beiden Stehend-Stationen, sorgten für zwei Strafrunden. Wieder aber gibt es …

… ordentlich Weltcup-Punkte für Franzi Preuß aus Albaching – sie bleibt im Gesamt-Weltcup deshalb ganz klar unter den Top Ten – Platz sieben derzeit für sie von über 100 Starterinnen.

Morgen am Sonntagmittag ist die Staffel in Hochfilzen – mit Franzi …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.