Morgen, Findus, wird’s was geben

Familien-Kino: Utopia zeigt am Wochenende zehn Jahre alten Kinderfilm-Klassiker

image_pdfimage_print

findusMorgen, Findus, wird’s was geben – diesen zehn Jahre alten Kinderfilm-Klassiker zeigt das Wasserburger Utopia an diesem Wochenende – und zwar am Samstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr. Es ist die dritte Verfilmung damals der erfolgreichen Kinderbuchreihe, in der der sprechende Kater Findus sich den Weihnachtsmann herbeiwünscht. Und darum geht’s: Kurz vor Heiligabend schnappt Findus ein Gespräch auf, bei dem Kinder sich über den Weihnachtsmann unterhalten. Von dem hatte der kleine Kater vorher nie etwas gehört …

… und so eilt er zu Pettersson, um ihn mit Fragen nach diesem geheimnisvollen Burschen zu löchern. Pettersson verspricht in einer schwachen Sekunde, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr kommt und Geschenke bringt …

Schweden/Deutschland/Dänemark

2005

FILMREIHE Kinderfilmklassiker

REGIE Jorgen Lerdam, Anders Sørensen

MUSIK Wolfgang Simm

AB 0 JAHRE

LÄNGE 75 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg bis zum Sonntag:

Donnerstag 10.12
15.15 UHRIch und Earl und das Mädchen
15.30 UHRHeidi (2015)
17.45 UHRWie auf Erden
18.00 UHRHeidi (2015)
20.20 UHREwige Jugend
20.30 UHRWie auf Erden
Freitag 11.12
15.15 UHRIch und Earl und das Mädchen
15.30 UHRHeidi (2015)
17.45 UHRWie auf Erden
18.00 UHRHeidi (2015)
20.20 UHREwige Jugend
20.30 UHRWie auf Erden
Samstag 12.12
13.15 UHRHeidi (2015)
13.30 UHRMorgen, Findus, wird’s was geben
15.15 UHRIch und Earl und das Mädchen
15.30 UHRHeidi (2015)
17.45 UHRWie auf Erden
18.00 UHRHeidi (2015)
20.20 UHREwige Jugend
20.30 UHRWie auf Erden
Sonntag 13.12
11.00 UHRWie auf Erden
11.15 UHRDen Menschen so fern
13.15 UHRHeidi (2015)
13.30 UHRMorgen, Findus, wird’s was geben
15.30 UHRHeidi (2015)
17.45 UHRWie auf Erden
20.20 UHREwige Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.