Beute in Kissenbezug aus Bauernhof getragen

... im Wert von mehreren Tausend Euro - Tatort Allmannsau bei Rechtmehring

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganAuf unbekannte Art und Weise sind vergangene Woche schon mitten am Montagnachmittag vermutlich mehrere unbekannte Täter in ein Bauernhaus in Allmannsau eingedrungen, als die Bewohner gerade nicht zu Hause waren. Das teilt die Polizei heute am Mittwochnachmittag mit. Nach bisherigen Hinweisen dürften die Täter mit einem Fahrzeug zum Tatort gekommen sein, das sie hinter dem Feuerwehrhaus versteckten. Im Bauernhof durchsuchten …

… die Täter mehrere Räume nach Wertgegenständen und entwendeten schließlich unter anderem 400 Euro Bargeld, diverse Schmuckgegenstände, Kleidungsstücke, mehrere Sparbücher und mehrere Münzsammlungen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Bei den entwendeten Gegenständen befand sich auch eine goldene Krügerrandmünze im Wert von 1100 Euro.

Zum Abtransport des Diebesguts ent- und verwendeten sie einen in einem Schlafraum vorgefundenen, kariert gemusterten Kissenbezug.

Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Täter geben kann, wird dringend um Meldung bei der Polizei Haag gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.