Jede Menge Sport und guter Zusammenhalt

Abteilungsversammlung bei den Stockschützen im DJK-Sportverein Oberndorf

image_pdfimage_print

stock-al-1_kZur Abteilungsversammlung der Stockschützen im DJK-Sportverein Oberndorf konnte Abteilungsleiter Anton Kellner 42 Teilnehmer begrüßen, das sind mehr als zwei Drittel der Abteilung, was das große Interesse und den Zusammenhalt in der Abteilung zeigt. Bei den Neuwahlen wurden Anton Kellner als Abteilungsleiter, Fritz Deuschl als Stellvertreter, Helga Rappolder als Damenwartin und Josef Rappold als Hüttenwart wieder gewählt; für den ausscheidenden Sportwart Heinz Oberpichler wurde neu Josef Zeiler gewählt.

Kellner erstattete Bericht über die vielen Aktivitäten und guten Ergebnisse der Oberndorfer Stockschützen: Die erste Mannschaft belegte beim Klassenschießen auf Eis den 17. Platz in der Kreisoberliga und auf Asphalt den 3. Platz und erreichte damit den Aufstieg in die Landesliga. Die zweite Mannschaft erreichte auf Eis in der Kreisoberliga den 6. Platz und auf Asphalt in der Kreisliga den 7. Platz.

Bei den vier Freundschaftsturnieren in Oberndorf konnten zwei siegreich gestaltet werden.

Vereinsmeister bei den Herren wurde Manfred Schambeck mit 307 Punkten, gefolgt von Georg Gruber mit 286 Punkten; bei den Damen siegte Petra Dengler mit 139 Punkten, gefolgt von Olga Heimann mit 136 Punkten.

Weitere Aktivitäten und Turniere: Eine Mannschaft beteiligte sich bei den DJK-Bundeswinterspielen und bei den DJK-Diözesanmeisterschaften; Ausrichtung der vereinsinternen Mannschaftmeisterschaften, Mixed-Turniere, Kirta- und Brotzeitschießen.

Insgesamt summierte Sportwart Heinz Oberpichler 47 Turniere, davon 30 Herren- 10 Damen- und 7 Mixed-Turniere.

Für das anschließende kleine Hüttenfest wurden Speisen und Getränke ausnahmslos von Jubilaren und Geburtstagskindern gespendet, auch das zeigt den guten Zusammenhalt. JG

Foto: Anton Kellner, Josef Rappold und Fritz Deuschl; nicht im Bild Helga Rappolder und Josef Zeiler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.