Notunterkunft: Turnhalle wird vorbereitet

Wasserburg: Heute kam der Boden rein - Realschul-Halle für 240 Menschen

image_pdfimage_print

P1070019 Der neue Boden liegt schon: In der Realschul-Turnhalle in der Wasserburger Altstadt begannen heute die vorbereitenden Arbeiten für den zeitweisen Umbau zur Notunterkunft. Der Landkreis verlegte heute einen neuen Boden in der Halle. Demnächst sollen auch die Stockbetten kommen. 240 Asylsuchende werden nächsten Montag erwartet (wir berichteten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.