Radlfahrer bei Unfall schwer verletzt

67-Jähriger stürzt - Mit Hubschrauber ins Klinikum gebracht

image_pdfimage_print

St. Wolfgang –  Am Montag kam es gegen 14.40 Uhr es bei der Ortschaft Zwickl zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer aus dem Gemeindebereich St. Wolfgang. Der 67-jährige trug keinen Helm und erlitt beim Sturz mit seinem Fahrrad schwere Kopfverletzungen. Er musste mit dem Helikopter in ein Klinikum gebracht werden.

Am Fahrrad selbst entstand nur geringer Sachschaden. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon 08081/93050.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.