Nach Unfall im Tunnel geflüchtet

Polizei sucht Zeugen für Vorfall am Montag auf der A94 bei Ampfing

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Montag fuhr um 6.20 Uhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Toyota auf der A 94 von Altötting in Richtung München. Im Autobahn-Tunnel bei Ampfing befuhr er die linke Fahrspur. Von hinten näherte sich ein bislang noch unbekannter Pkw-Fahrer mit einem schwarzen BMW. Der BMW blendete mehrfach auf und überholte den Toyota verbotswidrig rechts. Nach dem Überholvorgang scherte der BMW unmittelbar vor dem Toyota sehr knapp ein, so dass dieser abbremsen musste. Dennoch streifte der BMW den Toyota vorne rechts. Der BMW entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle.

Durch den Unfall entstand am Toyota ein Frontschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro. Der flüchtige BMW hat ein Mühldorfer Kennzeichen und einen Schaden hinten links.

Sofern Zeugen Hinweise zu dem Vorfall oder den BMW-Fahrer machen können, werden sie gebeten, sich mit der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 08631/3673-0 in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.