Unfallszenarien in Haag

Unsere Bilder vom THL-Schulungstag der Haager Feuerwehr

image_pdfimage_print

kIMG_0637Gemeinsam mit der Kreisbrandinspektion Mühldorf unter Leitung des KBM Herbert Rutter wurde in Haag heute ein Schulungstag zur Technischen Hilfeleistung (THL) ausgerichtet. 23 Feuerwehrmänner kamen dafür aus dem gesamten Landkreis nach Haag. Am Vormittag ging es dabei um den theoretischen Teil, am Nachmittag machten sich die neun Feuerwehren an die Praxis, die ein bisschen an einen Actionfilm erinnerte…

 

An einen Actionfilm deshalb, weil am Platz der Haager Feuerwehr verschiedene Autos umgeworfen, aufgestellt und aufgeschnitten wurden. Im Praxisteil der THL-Schulung wurden verschiedene Unfallszenarien nachgestellt. Beispiel: Ein Auto ist einem Lkw aufgefahren und links und rechts durch Hindernisse blockiert – Ein Verletzter ist im Fahrzeug eingeklemmt. Einer der insgesamt 23 Feuerwehrmänner übernahm dann das Kommando, um gemeinsam mit seinen Kollegen das Unfallopfer unbeschadet aus dem Wagen zu holen. Weil der Feuerwehr Haag für den Schulungstag mehrere Fahrzeuge zur Verfügung standen, konnten verschiedene Fälle sehr realistisch nachgestellt werden. Wirklich verletzt wurde dabei aber freilich niemand. Unser Bilder der THL-Schulung bei der Haager Feuerwehr…
[FinalTilesGallery id=’60‘]

Fotos: Fini Martl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.