Mit Promille am Steuer zwei Unfälle gebaut

44-jähriger Dorfener flüchtet vom Unfallort und landet mit Pkw im Graben

image_pdfimage_print

BlaulichtIsen –  Am Mittwoch kam es gegen 22 Uhr bei Tiefenbach zu einem Unfall, bei dem ein 44-jähriger Fahrzeugführer aus dem Gemeindebereich Dorfen mit seinem BMW gegen den Skoda einer 38-jährigen aus Wurmsham fuhr. Dabei wurden die Fahrzeuge leicht beschädigt. Eine Person erlitt leicht Verletzungen. Der 44-jährige entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um seine rechtlichen Pflichten zu kümmern. Wenig später verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam bei Furtarn in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, rutschte mit seinem Pkw in den Straßengraben und konnte sich dort nicht mehr selbstständig aus dem Auto befreien.

Er wurde durch die angeforderte Feuerwehr leicht verletzt geborgen. Da der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand, wurde im Krankenhaus Erding eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Vor Ort war der First Responder Isen und die Feuerwehr Lengdorf mit 18 Mann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.