Mit Alkohol und jetzt ohne Führerschein

Autofahrer (66) aus Haag fuhr mit seinem Pkw in die mitternächtliche Polizei-Kontrolle

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Heute kurz nach Mitternacht fiel der Polizei im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 66-jährigen Autofahrer aus Haag Alkoholgeruch auf. Der freiwillige Alkotest ergab einen erhöhten Wert, somit wurde bei dem Mann im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem meldet die Polizei heute am Vormittag Geschwindigkeitsmessungen, die schon am Wochenende vor Mitternacht in der Wasserburger Straße in Haag durchgeführt worden waren. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 50 km/h …

Die gute Nachricht: Alle Fahrer hielten sich an das Tempolimit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.