Tourismus: Das sechste Rekordjahr in Folge

MdB Ludwig: Deutschland so beliebt, wie noch nie - 500.000 Euro mehr im Etat

image_pdfimage_print

Ludwig danielaDie Koalitionsfraktionen haben sich am gestrigen Mittwoch auf eine Mittelanhebung zur Förderung der Leistungssteigerung im Tourismusgewerbe von 500.000 Euro im Haushalt 2016 geeinigt. Hierzu erklären die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Daniela Ludwig und der zuständige Berichterstatter im Haushaltsausschuss, Andreas Mattfeldt: „Damit setzten wir ein deutliches Signal, unsere Tourismusbranche auch in Zukunft zu unterstützen. Deutschland ist bei ausländischen wie inländischen Touristen so beliebt, wie noch nie. Das Jahr 2015 wird bei den Übernachtungszahlen aus dem In- und Ausland das sechste Rekordjahr in Folge sein …

Die Union fördert diese Entwicklung auch im kommenden Jahr mit der Verstetigung der entsprechenden Haushaltsmittel im Etat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Das hohe Niveau des Deutschland-Tourismus kann nur gehalten werden, wenn die öffentliche Hand und die Tourismuswirtschaft mit einer konstanten Förderung zur Leistungssteigerung der Tourismusbranche beitragen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.