Alte Bilder – Neue Kunst

Noch bis Samstag: Haager Kulturtage am Marktplatz und im Zehentstadel

image_pdfimage_print

Kulturtage Haag in alten ZeitenNur noch bis Samstag laufen die Kulturtage in Haag. Ein, beziehungsweise zwei, volle Tage bleiben noch, um die Bilder aus alten Zeiten und die modernen Kunstskulpturen am Haager Marktplatz zu bestaunen. Danach werden sowohl Fotografien, als auch Kugeln wieder abgebaut. Wobei Peter Schwenks Kugelskulpturen am Marktplatz jederzeit sichtbar sind, ist die Ausstellung des Fotoclubs Haag im Zehentstadel nur noch am Samstag zu sehen…

 

 

k-beierwaltesWer also noch nicht hat, sollte sich am Samstag unbedingt noch die Fotografien der Marktgemeinde Haag in alten Zeiten anschauen. Zu jedem Bild gibt es eine interessante Geschichte und das ein oder andere Gesicht wird vielleicht sogar wieder erkannt. Die Schwarz-Weiß-Bilder hat Katherine Beierwaltes von 1938 bis in die 60er Jahre in Haag festgehalten. Der Fotoclub stellt sie nun zum ersten Mal aus. Zu sehen sind Gebäude, Ereignisse und Gesichter der vergangenen Jahrzehnte in Haag. Auf dem Foto rechts ist die Fotografin selbst zu sehen – Sie ist 1986 gestorben.

 

 

Kugeln Schwenk 1Auf dem Weg zur Ausstellung im Zehentstadel, kommt man um Peter Schwenks Skulpturen gar nicht herum. Die Werke des Maitenbether Künstlers sind eine runde Sache, könnte man sagen, denn seine Skulpturen sind größtenteils kugelförmig. Zum Teil sind sie aus glänzendem Aluminium, zum Teil aus rostigem Eisen geformt. Bis kommenden Samstag, 17. Oktober, können Sie noch begutachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.