Zurück in die Zukunft – eine ganze Nacht lang

Unser Kino-Tipp: Einladung zur Special Night im Wasserburger Utopia

image_pdfimage_print

kino starEine Special Night – zurück in die Zukunft, Teil eins bis drei. Darauf dürfen sich die Kinogänger in Wasserburg am nächsten Mittwoch, 21. Oktober, schon ab 18 Uhr freuen. Einfach zurück in die Zukunft: Eine Sammlung mit den drei Filmen, in denen sich der vormalige Fernsehserienheld Michael J. Fox unter der Anleitung von Doc Brown alias Christopher Lloyd als Zeitreisender bewährt. Inszeniert vom effektverliebten Blockbuster-Spezialisten Robert Zemeckis, sorgt vor allem in den ersten beiden Teilen ein Feuerwerk verblüffender Tricks für Tempo, während sich Zemeckis in dieser Hinsicht in Teil III zurückhält und stattdessen eine hinreißende Hommage an das Western-Genre bietet, die augenzwinkernd Klassiker persifliert. Utopia-Eintritt diesmal zwölf Euro.

Darum geht’s: Mit Hilfe des verrückten Erfinders Doc Brown reist Vorstadtteenie Marty zurück in die 50er Jahre, wo sich dummerweise seine zukünftige Mutter in ihn verliebt.

Zurück in die Zukunft – Teil II: Ein Trip Martys in die Zukunft hat allerhand unschöne Auswirkungen auf Gegenwart und Vergangenheit. Deshalb muss er noch einmal zurück in das Jahr 1955.

Zurück in die Zukunft – Teil III: Marty macht sich auf in den Wilden Westen, um von dort Doc Brown wieder in die Gegenwart zu befördern. 

USA

1985

FILMREIHE Special Night

REGIE Robert Zemeckis

AB 6 JAHRE

LÄNGE 344 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg bis zum Freitag:

Mittwoch 14.10
18.00 UHRIch und Kaminski
18.15 UHRMercedes Sosa – Die Stimme Lateinamerikas
20.15 UHREverest
20.30 UHRAm Ende ein Fest
Donnerstag 15.10
18.00 UHRMagie der Moore
18.15 UHR45 Years
20.00 UHREverest
20.15 UHRA Royal Night – Ein königliches Vergnügen
Freitag 16.10
15.30 UHRMagie der Moore
15.35 UHRFack Ju Göhte 2
18.00 UHRA Royal Night – Ein königliches Vergnügen
18.15 UHR45 Years
20.00 UHRAuf der Suche nach dem alten Tibet – Eine Reise zu Buddhas Erben
22.30 UHRMen & Chicken
22.35 UHREverest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.