Drei Siege für Edlings Kegler

Die Ergebnisse aus der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

2012-08-29 003Drei Erfolge und zwei Niederlagen gab es für Edlings Kegelteams am 3. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding. Die Herren 1 lieferten in der Bezirksoberliga eine starke Leistung beim KC ‚Egmating ab, mussten jedoch den Gastgebern mit 2170 : 2208 Holz die Punkte überlassen. Abteilungsleiter Christian Bamminger (Foto) gelang mit 450 Holz das beste Edlinger Ergebnis an diesem Spieltag. Die Einzelergebnisse:

Gerhard Scheibner 439 : 434 Holz, Christian Bamminger 450 : 437 Holz, Sepp Kindlein 434 : 484 Holz, Martin Jansen 420 : 437 Holz und Günther Blaschke 427 : 416 Holz.  Die schwache Vorstellung beider Mannschaften in der Bezirksliga beendeten die Herren II mit einem Sieg in Höhe von 1969 : 1953 beim KC Schönau.

Standesgemäße Einzelergebnisse erreichten lediglich Helmut Maier mit 406 Holz und Tobias Furtner mit 428 Holz. Die dritte Herrenmannschaft holte sich in der Bezirksklasse zu Hause gegen den ATSV Kirchseeon II die ersten Punkte. Beim Sieg in Höhe von 2087 : 1953 Holz kegelten Wolfgang Frantz 443 : 412 Holz, Florian Scheidegger 391 : 381 Holz, Ernst Sterzig 424 : 405 Holz, Knut Neuger 407 : 415 Holz und Peter Niggl 422 : 340 Holz. Die Damen 1 bezwangen in der Bezirksoberliga im Heimspiel die Kegelfreunde Ismaning mit 2001 : 1905 Holz.

Auf Edlinger Seite sorgten Monika Furtner und Andrea Wagner mit jeweils 418 Holz und Tanja Sterzig mit 427 Holz für die besten Einzelresultate. Die zweite Damenmannschaft wartet nach wie vor auf die ersten Punkte. Auch das Heimspiel gegen den KC Isen wurde mit 1852 : 1959 Holz verloren. Lediglich Traudi Frantz konnte mit 416 Holz überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.