Waldkraiburger (19) schwer verletzt

Und drei Leichtverletzte - Verkehrsunfall bei Heldenstein

image_pdfimage_print

BlaulichtGestern Nachmittag befuhr ein 25-jähriger Mann aus Mühldorf mit einem BMW die Kreisstraße bei Heldenstein Richtung Mühldorf. Direkt hinter ihm fuhr ein 19-jähriger Fahrzeuglenker aus Waldkraiburg. An der Einmündung in die Staatsstraße 2084 wollte der 25jährige nach rechts abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Das übersah der hinter ihm fahrende junge Mann und fuhr auf…

 

Der junge Waldkraiburger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Seine beiden Mitfahrer, zwei 18-jährige Männer aus Waldkraiburg, wurden leicht verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser.

 

Der Mühldorfer Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt, sein Beifahrer, ein 23-jähriger Mann aus Waldkraiburg, kam mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus.

 

An beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro. Die Feuerwehren Heldenstein und Lauterbach waren mit drei Fahrzeugen und 35 Mann vor Ort und unterstützten tatkräftig und fachkundig bei der Verkehrsregelung und Bergung der Verletzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.