Hund ist der Hit im Netz

Herrchen verloren - Flockis Tag bei der Wasserburger Polizei - Viele Facebook-Fans

image_pdfimage_print

Flocki 1Landkreis – Egal, ob man nun in Wasserburg lebt oder nicht: Diese Geschichte ist überall lesenswert. Denn sie beschreibt das Erlebnis eines Hundes, der seinem Herrchen ausgebüxt war und irgendwann einmal bei der Polizei vorbei kam. Eine Geschichte mit Happy End, und aus der Sicht des Hundes geschrieben. Einfach nett …

„Gestern führte ich mein Herrchen in Wasserburg Gassi, dabei kam es mir mit seinem langsamen „Zweibeiner-Gang“ kaum hinterher. Als ich dann die Fährte einer Katze aufnahm, geschah es; der Alptraum jedes Menschen-Besitzers:

Herrchen verloren!

Ich suchte verzweifelt überall, bis schließlich ein grün-silberner Bus mit freundlichen grünen Männern zur Hilfe eilte. Ich habe in der Hundeschule gelernt: wenn es Probleme gibt, dein Freund und Helfer, die Polizei ist für uns da.

Nach einer kurzen Begrüßung (Pfote geben) mit Kraul- und Streicheleinheiten für die Beamten, ging die Suche nach meinem Herrchen los. Mit einem zur Leine umfunktionierten Abschleppseil führte ich die Polizisten umher. Keiner der Bewohner der umliegenden Häuser hatte meinen Menschen gesehen, niemand wusste etwas. Es half Alles nichts.

Flocki 2

Wir einigten uns schließlich darauf, dass ich mit dem Polizeibus zu einem netten Feuerwehrmann aus Wasserburg fahren durfte, der mich super versorgte, während die Männer in Grün weiter suchten.

Kurze Zeit später meldete sich mein aufgelöstes Herrchen bei den Polizisten.

Ihr könnt Euch vorstellen, wie glücklich ich war, als ich es wieder gefunden hatte!

Liebe Polizei und liebe Feuerwehr, vielen Dank für Eure Hilfe! Nächstes Mal passe ich besser auf meinen Menschen auf..“

Quelle: Facebook Seite der Polizei OBS

Flocki 3 Flocki 4 Flocki 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.