Jung und Alt gemeinsam

Schöner Ausflug der Rechtmehringer Korbinianschützen nach Würzburg

image_pdfimage_print

Orignialbild 1Jung und Alt gemeinsam – ein schöner Ausflug der Rechtmehringer Korbinianschützen: Mit 35 Mitgliedern ging die Reise dieses Jahr in die Residenzstadt Würzburg. Auf der Hinreise legte man einen gemütlichen Stopp am Rothsee im fränkischen Seenland ein. Nach einem ausgiebigen Spaziergang der einen Gruppe und einem ereignisreichen Minigolf-Turnier der anderen, gab’s dann für alle einen schönen Aufenthalt im Seecafe. In Würzburg angekommen konnte man am Nachmittag die Stadt erkunden. Abends fand der Höhepunkt der Reise in der weltberühmten Residenz statt. Eine Kellerführung mit Weinprobe …

Wer mochte, konnte dann als Nachtschwärmer ein zweites Mal die Altstadt erobern …

Am Sonntag besuchten die Schützen das Audi-Museum in Ingolstadt. Nach einem Brunch in der Automobilwelt kam man am Nachmittag nach zwei schönen Tagen wieder in der Heimat an.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Richard Daumoser für die erstklassige Organisation. Alle freuen sich auf nächstes Jahr und sind gespannt, wohin dann die Reise geht.

Orignialbild

Na, na – des liegt jetzt ned an der Weinprobe, dass alle a weng in Schräglage stengan – da Boden war’s beim Fotografieren. Es ging vo links nach rechts leicht bergauf …

ms

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.