Werke von August von Conring zu sehen

Sparkasse Wasserburg spendet für Ausstellung in Isen - Start im November

image_pdfimage_print

IMG_0184Der Arbeitskreis für Heimatpflege und Kultur in Isen stellt von November bis Dezember Werke von August von Conring aus. Anlass für die Ausstellung ist der 150. Geburtstag des Künstlers. Von Conring studierte zunächst an der Akademie der Bildenden Künste in München. Nach dem Studium lebte der Künstler noch einige Zeit in München bevor er gegen Ende des I. Weltkriegs nach Isen zog. Wegen einer Kriegsanleihe war der Künstler nach dem Krieg verarmt. Deshalb tauschte er seine Bilder oft gegen Naturalien und fertigte hierzu viele Porträts von Isenern an. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt die Ausstellung des Arbeitskreises für Heimatpflege und Kultur in Isen mit einer Spende in Höhe von 300 Euro.

Foto: Martin Weiderer, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Isen (links) und Franz Wenhardt, Sprecher des Arbeitskreises für Heimatpflege und Kultur in Isen, bei der Spendenübergabe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.