Wasserburg hilft: Löwen ließen sich typisieren

... und übergaben 1200 Euro-Scheck für die Aktion „FC Grünthal gegen Leukämie“

image_pdfimage_print

scheckRespekt, eine großartige Aktion! Die Fußballer des TSV 1880 Wasserburg um Abteilungsleiter Simon Stürmlinger (4. von links) unterstützten die Aktion „FC Grünthal gegen Leukämie“. Und wie angekündigt fand sich eine Wasserburger Abordnung am Sportplatz in Unterreit ein, um sich typisieren zu lassen und FCG-Präsident Christoph Schmid (3. von rechts) den 1200-Euro-Scheck zu überreichen. Schmid bedankte sich im Namen des FC Grünthal bei den Innstädtern und lobte den Zusammenhalt der beiden Nachbarvereine. Die Löwen sammelten – wie berichtet – im Benefizspiel gegen 60 Rosenheim …

… selbst 1200 Euro plus 300 Euro von der Raiffeisenbank in Wasserburg und sicherten auch für zukünftige Aktionen ihre Hilfsbereitschaft zu.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.