Wir können nicht den hellen Himmel träumen

Kino-Tipp: Zwei Nonnen, die allein ihr Kloster in Betrieb halten - Regisseurin zu Gast

image_pdfimage_print

himmelEin neuer Auslesefilm läuft ab der nächsten Woche im Wasserburger Utopia: Wir können nicht den hellen Himmel träumen! Dazu gibt es am Freitag, 2.Oktober, in Wasserburg vor Ort ein Filmgespräch mit der Regisseurin Carmen Tartarotti um 19.45 Uhr. Der Film zeigt ein Frauenkloster in Südtirol, in dem nur noch zwei Nonnen leben, leibliche und geistige Schwestern. „Damit die draußen nicht denken, zwei Schwestern, das ist kein Kloster mehr“, versuchen sie das volle Programm der anfänglich 18 Insassinnen aufrecht zu erhalten. Gegen alle Regeln lassen sie …

.. einen in ihre normalerweise verborgene Welt schauen. Zwischen Töpfen, Hühnern, Kirchenbank und Glockenseil geht es selbstvergessen und kämpferisch hin und her. Der eigenwillige Charakter der beiden Frauen bringt anrührend-komische Situationen mit sich, an einem Ort, der viel zu groß für sie geworden ist, den sie aber doch auf ihre Weise aufrecht erhalten.

„In einer persönlichen, respektvollen Annäherung an die Charaktere und ihre Umgebung wird ein Gefühl der Zeitlosigkeit vermittelt. Ein starkes visuelles Konzept erlaubt der Regisseurin ein spezielles Verhältnis zwischen Objekten, Lebewesen und Architektur zu schaffen. Dies war nur durch die einzigartige Arbeitsweise möglich“ , so eine Jurybegründung bei einer der Preis-Auszeichnungen für den Film.

DE

2014

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Carmen Tartarotti

DARSTELLER Schwester Angelika, geborene Helene Kerschbamer, Schwester Benvenuta, geborene Theresia Kerschbamer

KAMERA Carmen Tartarotti

MUSIK Paul Giger

AB 0 JAHRE

LÄNGE 91 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg bis zum Sonntag

Donnerstag 24.09
17.45 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRFrench Women – Was Frauen wirklich wollen
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRIch und Kaminski
Freitag 25.09
17.45 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRFrench Women – Was Frauen wirklich wollen
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRIch und Kaminski
22.40 UHRFack Ju Göhte 2
22.45 UHRFrank
Samstag 26.09
13.15 UHRDer kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen
13.30 UHRVilja und die Räuber
15.00 UHRFack Ju Göhte 2
15.15 UHRVilja und die Räuber
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRFrench Women – Was Frauen wirklich wollen
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRIch und Kaminski
22.40 UHRFack Ju Göhte 2
22.45 UHRFrank
Sonntag 27.09
11.00 UHRIch und Kaminski
11.15 UHRLOST PICTURE SHOW
13.15 UHRDer kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen
13.30 UHRVilja und die Räuber
15.00 UHRFack Ju Göhte 2
15.15 UHRVilja und die Räuber
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.15 UHRFrench Women – Was Frauen wirklich wollen
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRIch und Kaminski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.