Tankbetrüger festgenommen

41-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf legt Geständnis ab

image_pdfimage_print

PolizeieinsatzIn den vergangenen Wochen trieb ein Tankbetrüger im Landkreis Mühldorf sein Unwesen (wir berichteten). Neunmal fuhr der Täter mit einem blauen Pkw Fiat Panda vor und betankte an verschiedenen Tankstellen in Erharting, Mühldorf, Kraiburg und Haag seinen Pkw, ohne die Tankrechnungen in verschiedenen zweistelligen Eurobeträgen bezahlt zu haben. Nun legte ein Tatverdächtiger ein Geständnis ab…

Bevor der 41-jährige Mann aus der Landkreismitte zu der jeweiligen Tankstelle fuhr, entfernte er am Pkw Fiat die Kennzeichenschilder. Nach den Tankvorgängen wurden am Auto die Kennzeichen wieder angebracht.

Durch umfangreiche Ermittlungen der Polizei Mühldorf kam man auf den Tatverdächtigen. In einer Vernehmung gab er letztlich insgesamt neun Tankbetrügereien zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.