Da Huaba moand … er kannt heid scho zahna

Unser Kommentar zum Abriss vom Huaba seim Geburtshaus, in fünf Jahr!

image_pdfimage_print

Christian1Eine Wohnbebauung sois gebn. Womöglich. Aba nix Gnaus woaß ma no ned. Da Wasserburger Stadtrat werd se gwiss ganz genau und ausführlich damit beschäftigen, wos ab 2020 an oam vo de scheensten Fleckerl von da Außenstod hoch überm Inn passiern werd. Dann nämlich, wenn de neie, große Klinik in Gabersee fertig is und des oide Wasserburger Grangahaus nimma braucht werd. I kannt heid scho zahna. Mei Geburtshaus werd in fünf Jahr obgrissen. Des is wirkle hart. I bin jetzt scho direkt a bisserl entwurzlt. Na, Grangahaus, des derfst jetzt ned foisch vosteh: So gern hob i di nachad aa wieda ned. I sieg di ganz gern vo außn – vo innen eher weniger. Aber traurig werd i scho sei, wenn‘s di nimma gibt … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.