Auf Forststraße überschlagen

Großhaager Forst: 31-Jähriger fuhr betrunken und ohne Führerschein - Leicht verletzt

image_pdfimage_print

BlaulichtAuf der Forststraße, die im Großhaager Forst von der Kreisstraße nach Marsmeier führt, kam ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldkraiburg von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Straßengraben auf der Fahrerseite zum Liegen. Der nur leicht verletzte Fahrzeugführer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien in dem er über die Beifahrerseite aus dem Fahrzeug ausstieg. Zwei vorbeikommende Radfahrer…

…halfen ihm dann, seinen Pkw Suzuki wieder auf die Räder zu stellen. Der Fahrer wurde dann vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg verbracht.

Da bei dem Waldkraiburger deutliche Anzeichen für eine nicht unerhebliche Alkoholisierung vorlagen, wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst. Eine Fahrerlaubnis hatte der 31-Jährige nicht. Der Schaden an seinem Pkw war relativ gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.