Kreisliga: Never change a winning team …

Der starke FC Grünthal wartet auf Aibling - Reichertsheim am Abend beim Liga-Hit

image_pdfimage_print

aaaErst zum einzigen Derby an diesem Wochenende in der Fußball-Kreisliga: Edling muss zu seinem zweiten Auswärtsspiel in Folge am Sonntag in Oberndorf ran! Die Heim-Elf von Florian Zott konnte in der bisherigen Saison erst einen Punktgewinn verzeichnen. In der Tabelle findet man sich deshalb derzeit auf den Abstiegsrängen wieder. In der vergangenen Saison konnte sich Oberndorf in einem Herzschlagfinale gegen den SV Vogtareuth in der Relegation kampfstark durchsetzen und die Kreisliga halten. Ob nun ausgerechnet Edling recht kommt, bleibt zweifelhaft, denn die Zenga-Männer fahren mit gehörig Selbstvertrauen nach Oberndorf und wollen dreifach punkten, Die weiteren Partien der Liga …

Schon am heutigen Freitag müssen die Reichertsheimer zum Liga-Hit in Bruckmühl antreten. Hochspannung ab 19.30 Uhr …

Die Ameranger sind am morgigen Samstag in Bad Endorf zu Gast.

Alle Mann an Bord meldet der FC Grünthal, der am Sonntag die Aiblinger empfängt. Nur der Einsatz von Christoph Schmid ist noch fraglich. Trainer Mandl könnte also auf die gleiche Elf, die letzte Woche gegen Oberndorf gewonnen hat, vertrauen. Ganz nach dem Motto: never change a winning team.

Die Grünthaler haben eine gute Trainingswoche hinter sich und sind top auf den Gegner aus Bad Aibling eingestellt. Jedoch sollte man sich nicht von der Tabellensituation der Kurstädter (Tabellenletzter) täuschen lassen. Und auf keinen Fall sollte man die Aiblinger unterschätzen, die Grünthaler können sich nur zu gut an die letzten Auftritte des TUS in Unterreit erinnern …

Und so spielt die Kreisliga am Wochenende:

Fr, 11.09.15 19:00 SV Westerndorf SV Aschau/​Inn
19:30 SV Bruckmühl SV Reichertsheim
Sa, 12.09.15 15:00 SV Ostermünchen SV Schloßberg-Stephanskirchen
15:00 TSV Bad Endorf SV Amerang
So, 13.09.15 14:30 DJK SV Oberndorf DJK SV Edling
15:00 FC Grünthal TUS Bad Aibling
15:00 ASV Großholzhs. SB DJK Rosenheim II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.