A Bierdusche vom Pfarrer …

... sorgt für einen buchstäblich feuchtfröhlichen Herbstfest-Auftakt

image_pdfimage_print

Fini-MartlVor allem für mi! Weil die „Haager Stimme“ natürlich ganz vorn in da ersten Reih steh muas, damit’s aa ja a guads Foto vom Pfarrer Idkowiak beim O´zapfn griagt. Kon ja koana damit rechnen, dass si da Pfarrer, wenn´s drauf okimmt, am Fassl ned so „souverän“ ostäid, wia bei da Bierprob‘ beim Unertl vor a paar Wochan. Na ja, für mi und mein Fotoapparat is des Ganze ziemlich noss ausganga. D´ Polizei derf mi jedenfois ned aufhoidn – dass i no fahrn derf, glam ma de bei meim feinen Bier-Duft bestimmt ned. Aber de Sach hod ja a wos Positives: Zum Glück war´s a Bier und koa Messwein … moand de Fini.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.