Wenn sich Wolken zu einem „Hallo“ formen

... dann ist man doch angekommen - Unser Film-Tipp: Coconut Hero

image_pdfimage_print

coconutCoconut Hero. So heißt ein neuer, deutscher Film, der ab dem morgigen Freitag als Hauptfilm in Marias Kino in Bad Endorf zu sehen ist. Eine sanfte Indie-Komödie über die Liebe und den Tod, die Macht des Schicksals und das Leben als kostbares Geschenk. Regisseur Florian Cossens lakonische Komödie ist anrührend, amüsant und romantisch, erinnert an die Stärken der US-Indies. Vielleicht liegt das auch etwas an der Sprache, denn gedreht wurde in englisch mit dem fantastischen jungen Kanadier Alex Ozerov in der Hauptrolle. Da die Handlung ‚in the middle of nowhere‘ spielen sollte, entschied sich Cossen …

… für die Wälder des kanadischen Nordens, wo er die fiktive kleine Holzfällerstadt Faintville ansiedelt und lässt allein durch die Unerreichbarkeit des Ortes die Isolation eines Jugendlichen spüren, der in die Welt hinaus möchte, aber nicht kann.

Es sind die kleinen, aber ausgereiften Ideen und Szenen, die gefallen, sowie die bis in die Nebenrollen bestens besetzten Figuren.

Und darum geht’s: Mike ist 16 und lebt mit seiner notorisch nörgelnden Mutter Cynthia in Faintville, einer in der Zeit stehengebliebenen Holzfällerstadt tief in den kanadischen Wäldern. Er hat keinen Vater, keine Freunde, noch nicht einmal ein Lieblingsessen. Im Grunde ist sein einziger Traum, von der Welt zu verschwinden. Eines Tages beschließt Mike, diesem zynischen Witz, den das Schicksal sich mit ihm erlaubt hat – genannt Leben – ein Ende zu setzen …
Darsteller:
Alex Ozerov, Bea Santos, Krista Bridges, Sebastian Schipper, Udo Kier, Jim Annan, R.D. Reid, Jeff Clarke, David Tompa, Duane Murray, Abigail Winter, Jim Calarco, Claire Calarco.

Regie:Florian Cossen
Drehbuch: Daniel Schachter, Elena von Saucken
Kamera: Brendan Steacy
Musik:Matthias Klein
Schnitt:Philipp Thomas
 
Land: Deutschland 2015
 
Laufzeit: ca. 101 min.

Das Kino-Programm in Wasserburg zum letzten Ferien-Wochenende:

Donnerstag 10.09
14.45 UHRFack Ju Göhte 2
15.45 UHRMinions
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.00 UHRWir sind die Besten!
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRDer Sommer mit Mamã
Freitag 11.09
14.45 UHRFack Ju Göhte 2
15.45 UHRDer kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.00 UHRThuleTuvalu
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRDer Sommer mit Mamã
22.40 UHRFack Ju Göhte 2
22.45 UHREin Junge namens Titli
Samstag 12.09
13.15 UHRDer kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen
13.30 UHROoops! Die Arche ist weg…
14.45 UHRFack Ju Göhte 2
15.45 UHRWir sind die Besten!
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.00 UHRWir sind die Besten!
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRDer Sommer mit Mamã
22.40 UHRFack Ju Göhte 2
22.45 UHREin Junge namens Titli
Sonntag 13.09
13.15 UHRDer kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen
13.30 UHROoops! Die Arche ist weg…
14.45 UHRFack Ju Göhte 2
15.45 UHRWir sind die Besten!
17.30 UHRFack Ju Göhte 2
18.00 UHRThuleTuvalu
20.15 UHRFack Ju Göhte 2
20.30 UHRDer Sommer mit Mamã

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.