Haag: Stock, Sport und Spaß

Sissi Schätz mit „Gemeinde-Damen“ auf letztem Platz - „Es geht um die Gaudi“

image_pdfimage_print

Gemeindepokal kZum ersten Mal nahmen die Mitarbeiterinnen der Haager Gemeindeverwaltung in diesem Jahr am Gemeinde-Pokal im Stocksport teil. Schon Wochen zuvor hatten Gabriele Friedl, Claudia Giebel, Marita Gebert und Bürgermeisterin Sissi Schätz für das traditionelle Stocksport-Turnier geübt (wir berichteten). Den ersten Platz haben die Gemeinde-Damen nicht erreicht. Auch nicht den zweiten und auch nicht den 14. – sie sind Letzter geworden, 15. also, aber das macht ihnen nichts aus. Gewinner waren die Mitglieder der Mannschaft „Buchenstraße“ (unser Foto).

Schließlich geht es um die Gaudi, wie immer schon beim Gemeinde-Pokal, dessen genaues Alter wohl keiner so richtig zu wissen scheint. Den ersten Platz machte gestern Abend die Mannschaft „Buchenstraße“ – und damit gewannen die Teilnehmer auch den begehrten Gemeinde-Pokal. Aber keiner der Teilnehmer ging leer aus.

Kurz vor der Siegerehrung: „Die Ergebnisse werden grad ausgewertet, ich glaub wir sind Letzter“, sagt Gabriele Friedl, die im Vorzimmer der Bürgermeisterin arbeitet. „Aber wir sind viel gelobt worden! Sogar Leute, die den Stocksport professioneller ausüben haben gesagt, dass es für das erste Mal gar nicht schlecht war.“ Für die Gemeinde-Damen war das schon ein ganz besonderer Tag, schon lange vorher haben sie sich auf dieses Ereignis gefreut und haben sogar T-Shirts drucken lassen.

PreistischWährend der Auswertung wurde im Haager Sportheim gegessen, getrunken, geratscht. Und mitten in der Gaststube, für jeden gut sichtbar, stand der Tisch mit den Preisen: Schokolade, Fleisch, Käse, Wurscht – und natürlich der Pokal, der den Gewinnern dann gefüllt mit Sekt überreicht wurde. Für die Teilnehmer zahlen alle Mannschaften einen kleinen Betrag und davon werden dann die Preise gekauft, das war immer schon so.

Um zirka 20 Uhr übergab Sissi Schätz den Gewinnern aus der Buchenstraße den Gemeinde-Pokal, mit Sekt gefüllt, und gratulierte zum Erfolg. Für die Gemeinde-Damen war die Teilnahme am Haager Stocksport-Turnier in diesem Jahr nicht die erste und letzte, soviel war aus den Gesprächen im Sportheim herauszuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.